Blog

WorldSkills Abu Dhabi
13.  Sep 2016

Doppelsieg an den FaGe-Schweizermeisterschaften 2016 für das Kantonsspital Graubünden

Zwei ehemalige Auszubildende des Kantonsspitals Graubünden haben bei den diesjährigen Schweizermeisterschaften der Fachfrauen Gesundheit (FaGe) so richtig abgesahnt.

FaGe-Schweizermeisterschaften 2016: Livia Benesch, Irina Tuor, Angelina Signer

(v.l.) LIvia Benesch (GR), Irina Tuor (GR), Angelina Signer (AI)

Irina Tuor heisst die neue Schweizermeisterin der Fachfrauen Gesundheit FaGe. Die Bündnerin hat bei den zweiten Schweizer Berufsmeisterschaften für Fachfrauen und Fachmänner Gesundheit (FaGe), die vom 1. bis 4. September 2016 in St. Gallen stattgefunden haben, den obersten Podestplatz erklommen.

Auf dem zweiten Platz rangiert Livia Benesch, ebenfalls aus dem Kanton Graubünden.

Beide haben ihre Ausbildung am Kantonsspital Graubünden absolviert. Irina Tuor arbeitet mit einem Teilpensum im KSGR und absolviert zurzeit den einjährigen Vollzeitlehrgang für die Berufsmaturität. Livia Benesch arbeitet mit einem kleinen Pensum bei der Spitex Imboden und startet mit dem Studium zur Hebamme.

Das Kantonsspital Graubünden freut sich riesig über diesen Erfolg.

Wir gratulieren speziell unseren jungen Berufsfrauen ganz herzlich zu ihrem Erfolg und wünschen ihnen weiterhin viel Freude an der Arbeit im Gesundheitswesen.

0 Kommentare

Klicken, um ein neues Bild zu erhalten

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Diana Etter
Ansprechpartner

Diana Etter

Unternehmenskommunikation

Tel.+41 81 256 70 23

Fax.+41 81 256 69 99

E-MAIL